Willkommen in der offenen Gemeinschaft von Theaterfreunden – Förderverein Deutsches Theater in Göttingen e.V.

Seit mehr als 10 Jahren gibt es den Förderverein Deutsches Theater in Göttingen e. V. Seine Aufgabe ist es, das Theater ideell und materiell zu unterstützen. Die Mitglieder bilden eine offene Gemeinschaft von Theaterfreunden. Sie signalisieren durch ihre Mitgliedschaft, dass dieses Theater für sie eine unverzichtbare Kultureinrichtung Göttingens ist, die nicht nur zur Lebensqualität der Bewohner erheblich beiträgt, sondern darüber hinaus die Stadt Göttingen für Kulturinteressierte attraktiv macht. Mitglieder haben die Möglichkeit zu Begegnungen mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen; sie dürfen buchstäblich hinter die Kulissen blicken. Hierfür bietet der Förderverein verschiedene Veranstaltungen und Gelegenheiten:

IM FOKUS In dieser Veranstaltungsreihe laden wir Regisseure, Schauspieler, Dramaturgen, Autoren, Wissenschaftler oder auch Kulturpolitiker ein, um ein jeweils aktuelles Thema mit Bezug zum Theater darzustellen und zu diskutieren. EIN-SICHTEN gibt Gelegenheit, in dramaturgische Konzeptionen, Spielweisen und die persönliche Rollengestaltung in aktuellen Aufführungen Einblick zu nehmen. FÜHRUNGEN Der Förderverein organisiert Führungen durch das Theater. Auf diese Weise bekommen die Mitglieder Gelegenheit, die Arbeit verschiedener Abteilungen des Deutschen Theaters genauer kennenzulernen. PROBENBESUCHE In unregelmäßigen Abständen bietet das Theater Mitgliedern des Fördervereins an, bei einer Theaterprobe anwesend zu sein. Zu diesen Probenbesuchen wird kurzfristig per E-Mail eingeladen. THEATERFAHRT Einmal jährlich organisiert der Förderverein einen Besuch in einer auswärtigen Spielstätte für Schauspiel, Musik- oder Tanztheater. Im vergangenen Jahr hat der Verein mit jeweils voll besetztem Bus Opernaufführungen in Nordhausen und Halle besucht. Die Fahrtkosten werden unter den Teilnehmenden aufgeteilt. Als Gruppe bekommen wir die Eintrittskarten in der Regel zu einem stark ermäßigten Preis. FÖRDERPREIS Jährlich vergibt der Förderverein einen Nachwuchsförderpreis für junge Mitglieder des Ensembles. Die Jury setzt sich zusammen aus Mitgliedern der Theaterleitung, des Fördervereins und aus Abonnenten. Als Preisträger kommen Ensemblemitglieder in Betracht, die in der laufenden und in der kommenden Spielzeit am DT arbeiten, nicht älter als 35 Jahre sind und nicht mehr als vier Jahre Berufserfahrung haben oder für die Göttingen das erste feste Engagement ist. Auswahlkriterien sind unter anderem: Glaubwürdigkeit, Rollenpräsenz, Wandlungsfähigkeit. Mit Spenden finanziert der Verein Projekte des DT (mit), für die der reguläre Haushalt nicht ausreicht, so anspruchsvolle Musiktheater-Inszenierungen. Außerdem unterstützen wir Besuche der Dramaturgen bei anderen Theatern, damit sie sich weiträumig orientieren können. In der Förderung waren bisher auch schon Sprech- und Gesangstraining, Tanz- und Bewegungsschulung für Schauspieler wie auch der Ankauf eines zweiten und dritten Klaviers für Studio und DT-Keller, um unnötige Transporte innerhalb des Hauses zu vermeiden. Können wir auch Sie bewegen, der Gemeinschaft von Theaterfreunden in Göttingen beizutreten?

Unser Vorstand
1. Vorsitzender Dr. Harald Noack 2. Vorsitzender Werner Tönsmann
Schatzmeisterin Kerstin Paetsch Schriftführerin Gisela Scharner
weiteres Vorstandsmitglied Herbert Deutsch

Kontakt
Regina Kuhlmann
Deutsches Theater in Göttingen GmbH
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

ed.negnitteog-td(ta)nierevredreof

Wir freuen uns auch über jede Spende von Nichtmitgliedern: Konto Sparkasse Göttingen IBAN DE 51 2605 0001 0000 007989, BIC NOLADE 21 GOE.
Sie erhalten selbstverständlich bei einer Spende von mehr als 200,- € eine Spendenbescheinigung; Spenden an den Förderverein sind im Rahmen Ihrer Einkommenssteuererklärung absetzbar; bei einer Spende bis zu 200,- € genügt dem Finanzamt ein einfacher Bankbeleg.

Ein Antragsformular für die Mitgliedschaft im Förderverein finden Sie an der Theaterkasse oder hier im Netz.