14+ JUNGS - EIN FORSCHUNGSPROJEKT

Jugendproduktion mit Jungs und jungen Männern aus der Stadt und dem Landkreis Göttingen

Heul doch!

Sechs Jungs zeigen, was in ihnen steckt. Garantiert persönlich, in jedem Fall überraschend, sicher einseitig, bestimmt kurzweilig. Acht Wochen lang probten sie mit dem Regisseur Martin Thamm aus Bremen den „Ernstfall“ Stückentwicklung: Was, wenn mein Leben und meine subjektiven Gedanken eine Bühne bekommen? Wie geht es, man(n) selbst zu bleiben und trotzdem eine Rolle zu spielen – um sogleich ganz bewusst aus der Rolle zu fallen? Was können sechs ausgesuchte Beispiele der Spezies Jungs über ALLE Jungs erzählen? Genügt es, sich ein Kleid anzuziehen, um die Frau in dir zu entdecken?

JUNGS – EIN FORSCHUNGSPROJEKT macht die Bühne frei für exzessiven Party-Talk und Mathe-Unterricht für Fortgeschrittene, für aufgeweckte Reden über Bildung und Formationstanz, für Gitarrensolos und Überlebenstraining, für empathisches Computerspiel und post-sexuelle Tagebucheinträge. JUNGS bietet exklusive Expertenberichte aus der Adoleszenz, professionell in Szene gesetzt, radikal subjektiv.

„Direkt, tiefgründig, humorvoll und nachdenklich sind die Texte von Christopher Dübner, Johannes Klinge, David Krzysteczko, Aaron Schultz, Luan Seidel und Christopher Seltmann. Kostprobe: „Wie lang ist dein Penis? Was macht einen attraktiven Mann aus? Ist er zu kurz oder zu lang? Zählst du dich dazu? Rasierst du dich? Findest du dich männlich? Fühlst du dich zu Männern hingezogen? Bist du glücklich?“ Am Ende weiß der Zuschauer eine Menge mehr darüber, wie Jungen ticken, was ihr Lebensgefühl ausmacht.“ GT


Inszenierung > Martin Thamm Dramaturgie > Nicola Bongard Ausstattung > Ilka Kops
Christopher Dübner, Aaron Schultz, David Krzysteczko, Luan Seidel, Christopher Seltmann (Foto Isabel Winarsch) Johannes Klinge, David Krzysteczko (Foto Isabel Winarsch) David Krzysteczko, Johannes Klinge, Luan Seidel, Aaron Schultz (Foto Isabel Winarsch)
Johannes Klinge (Foto Isabel Winarsch) Aaron Schultz (Foto Isabel Winarsch) Johannes Klinge, David Krzysteczko, Aaron Schultz, Luan Seidel (Foto Isabel Winarsch)
Christopher Dübner, Johannes Klinge, Aaron Schultz, David Krzysteczko (Foto Isabel Winarsch) Aaron Schultz, Johannes Klinge, Christopher Seltmann, Luan Seidel, Christopher Dübner, David Krzysteczko (Foto Isabel Winarsch)
Bitte klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version zu sehen.
JUNGS - EIN FORSCHUNGSPROJEKT (UA)
JUNGS - EIN FORSCHUNGSPROJEKT (UA)

"Vier der sechs jungen Schauspieler hatten schon vor der Produktion ein wenig Bühnenerfahrung. Doch von Amateurtheater hat die Inszenierung gar nichts. Die Jungs sind mit Herzblut bei der Sache."

„Das kurzweilige, sehr unterhaltsame Stück hinterfragt Klischees und spart sich eine 'Männerverstehen leicht gemacht'-Anleitung. Es werden vielmehr sechs Lebensentwürfe gezeigt. Es hätten natürlich auch sieben, acht oder neun sein können, um der Vielfältigkeit und Einzigartigkeit des männlichen Geschlechts angemessen gerecht zu werden

GT

Veranstalter:

Deutsches Theater in Göttingen
Telefon: (05 51) 49 69 -0
Telefax: (05 51) 49 69 -82
Website: http://www.dt-goettingen.de/
AGB