• slide
  • slide
  • slide

Deine Helden - meine Träume

Von Karen Köhler

Wir kommen mit unserem Stück zu Ihnen ins Klassenzimmer! Jonas hat hier auch mal gesessen und gelernt, in diesem Klassenzimmer. Zurückgekommen ist er, weil er einen Brief wieder haben will, den er seinerzeit unter die Tischplatte an seinem Platz geklebt hat. Und er erzählt der Klasse, was damals passiert ist, als er so alt war, wie sie jetzt sind. Frustriert war er von seiner Familie, enttäuscht, alleingelassen und fühlte sich nicht wahrgenommen. Bis er zum Boxen gegangen ist. Dort wurde er gefördert, aufgebaut, beachtet und Teil einer Gruppe. Sogar einen echten Freund hat er dort gefunden: Mo – kurz für Mohammed Ali. Gastarbeiterkind. Aber das ist für niemanden ein Thema, weil Mo hier aufgewachsen ist und sein Vater eine eigene kleine, angesehene Firma hat. In dieser Familie fühlt sich Jonas wohl, anerkannt und akzeptiert. Mit neuem Selbstbewusstsein traut sich Jonas sogar, Jessica anzusprechen, in die er seit langer Zeit verliebt ist. Sie kommen sich ein bisschen näher, er besucht sie oft und lernt dabei auch ihren älteren, schon erwachsenen Bruder Heiko kennen, der ihm auf Augenhöhe begegnet. Mit Heiko fährt er auf Konzerte und zu Besäufnissen am Lagerfeuer, bei denen auch mal »Heil Hitler!« gerufen wird. Dass Heiko und seine Freunde Mo als Ausländer beschimpfen, hat für Jonas keine Bedeutung. Als Jessica allerdings mit Mo eine Liebesgeschichte beginnt, ist nichts mehr ohne Bedeutung und eine ohnmächtige Verzweiflung lässt Jonas einen schweren, folgenreichen Fehler begehen …

 

Karen Köhler
Karen Köhler, 1974 geboren, wollte Kosmonautin werden, hat Fallschirmspringen gelernt und dann doch in Bern Schauspiel studiert. Nach einigen Jahren in Festengagements als Schauspielerin lebt sie heute in Hamburg und schreibt Theaterstücke und Prosa. Sie erhielt verschiedene Preise, unter anderem 2011 den Hamburger Literaturförderpreis. Für das Nationaltheater Weimar entwickelte sie 2013 das Klassenzimmerstück »Deine Helden – meine Träume«.

 

Wir kommen mit unserem Stück zu Ihnen ins Klassenzimmer! Weitere Informationen und mögliche Spieldaten erhalten Sie auf unserem Informationsblatt hier.

Trailer

Pressestimmen

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit