• platzhalter
  • slide

Johanna Schwung

Johanna Schwung, geboren 1990 in Olpe, studiert Medizin an der Georg-August Universität in Göttingen und schließt dieses 2017 ab. Während des Studiums bringt sie mit Jugendlichen im Rahmen des Festivals »DT am Puls« ein Stück nach Motiven von »Herr der Diebe« zur Aufführung und steht in mehreren Jugendclub-Produktionen selbst auf der Bühne. Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie feste Regieassistentin am Haus. Mit Ensemblemitgliedern gestaltet sie das Format »DT NachtBar« sowie einzelne Textarbeiten für den »Literarischen Hausbesuch«. Nach ihrer Debütinszenierung »Enigma« folgen weitere Regiearbeiten wie »Gesichter der Wissenschaft« und »Der perfekte Moment – total verpennt«, zuletzt »Netboy – Der Film«. Mit ihrem Kollektiv POLYMAER setzt sie sich in einer künstlerischen Forschung mit der Thematik der Organtransplantation auseinander. Seit März dieser Spielzeit arbeitet die approbierte Ärztin als Projektleitung des Corona Testzentrums des Deutschen Theater Göttingen.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit