Baidy Ba

Baidy Ba ist Tänzer, Choreograph und Leiter der Kompanie Mbosso. Seit einigen Jahren ist er wichtiger Motor der Tanzszene in Kaolack, seiner Heimtstadt. Über verschiedene künstlerische und tanzpädagogische Projekte fördert er junge Tänzer*innen und versucht durch selbst initierte und realisierte Festivals eine Plattform für Tanz zu schaffen. Er ist passionierter Hip-Hoper, verbindet in seiner Arbeit jedoch den Urban Dance Styles mit traditionellem und zeitgenössischem Tanz. Von 2009 bis 2015 nimmt er an vielen Workshops in den benannten Tanzstilen u. a. von Jean Tamba (Cie 5em dimension), Alioune Diagne (Cie Diagn’Art), Germaine Acogny (Ecole des Sables). Er absolviert die Ausbildung 100 % Sénégal an der École des Sables (2014) und erhält das Diplom für zeitgenössischen Afro Tanz und Hip-Hop der KAAY FECC. 2011 wird er nationaler Champion im »Popping«. Baidy Ba hat bereits an zahlreichen Kreationen mitgewirkt u.a. bei »Le sacre du printemps« des Choregraphen Guillaume Siard des Ballets Preljocaj Frankreichs in Saint- Louis, bei »Le Bolloré« der Kompanie Béjart in der Schweiz. 2015 initiiert er das Projekt »political bodies«, das im Rahmen einer internationalen Tournee auch in Deutschland gezeigt wird.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit