• platzhalter
  • slide

Beni Küng

Beni Küng lebt in Bern. Er ist 1977 in Interlaken geboren, wo er auch seine Kindheit verbringt. Er ist ausgebildeter Zimmermann und arbeitet während dem gestalterischen Vorkurs an der Farbmühle Luzern bei der »Jes« in Interlaken, wo er großflächige Malereien, Kulissen und Kaschurarbeiten anfertigt. Nach Theatermaler- und Kascheurpraktika am Schauspielhaus Zürich und dem Stadttheater Bern, besucht Beni Küng die Fachklasse Bühnenbild bei Erich Fischer in Solothurn. Während seiner Bühnenbildassistenz 2003-2008 am Stadttheater Bern entstehen die ersten Bühnenbilder unter anderem für die junge Bühne Bern, diverse freie Gruppen und fürs Schauspiel Bern. Seit 2008 ist Beni Küng freischaffender Bühnenbildner. Er arbeitet unter anderen am Stadttheater Bern, den Sofiensaelen Berlin, am Luzerner Theater, Theater Kanton Zürich und Theater Lindenhof. Von Herbst 2010 bis Frühjahr 2011 ist Beni Küng stellvertretender Leiter Bühnenbetrieb am Stadttheater in Bern. Beni Küng übernimmt die Bühnen- und Kostümausstattung der Europäischen Erstaufführung »Unter der Erde« am Deutschen Theater Göttingen und gibt damit seinen Einstand in Göttingen.

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit