Bild

Felicitas Madl

wurde in Wien geboren und absolvierte eine klassische Ausbildung zur Tänzerin an der Ballettschule der Wiener Staatsoper und tanzte zunächst vier Jahre am Ballett
des Staatstheaters Nürnberg. Anschließend studierte sie Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Sie ist seit der Spielzeit 2014/15 am Deutschen Theater
Göttingen engagiert.

 

Was bedeutet das Sprichwort: Ende gut, alles gut?

OLGA. Wenn man nur wüsste, wenn man nur wüsste!
Der Vorhang fällt langsam.

 

Foto Frank Stefan Kimmel

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Wir nutzen sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Dritten, um unsere Webseite für Sie informativ und ansprechend zu gestalten. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie diesen Cookies zustimmen. Alle Informationen, welche Cookies gesetzt werden und was diese tun, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen