• platzhalter
  • slide

Jenny Weichert

Jenny Weichert wird 1979 in Tettnang am Bodensee geboren und verbringt ihre Kindheit in Bergen/Nordholland. Nach dem Abitur lebt und arbeitet sie ein Jahr in Tansania und Venezuela, bevor sie beginnt, in Freiburg Deutsch und Spanisch zu studieren. Nach einem weiteren Auslandsjahr in Spanien absolviert sie 2003 bis 2006 ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg.
Das Erstengagement führt Jenny Weichert 2006 ans Hans Otto Theater Potsdam. Dort spielt sie u. a. Polleke in der Uraufführung von »Wir alle für immer zusammen« von Guus Kuijer (nominiert für den Faust-Preis 2007), Desdemona in Shakespeares »Othello« und Elektra in »Die Fliegen« von Jean Paul Sartre.
Von Februar 2010 bis Ende der Spielzeit 2015/2016 ist sie festes Ensemblemitglied am Landestheater Linz. Wichtige Arbeiten sind für sie »Über Tiere« von Elfriede Jelinek, mehrere Molières und »Die Wiedervereinigung der beiden Koreas« von Joël Pommerat. Außerdem ist sie als Sprecherin tätig.
Am Deutschen Theater Göttingen gibt sie ihr Debut in der Uraufführung »Pop Up (Play)«.

© Elisa Unger

 

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit