• platzhalter
  • slide

Jürgen Höth

Der in Hamburg lebende Jürgen Höth ist seit 1993 als freischaffender Bühnen- und Kostümbildner tätig, u.a. am Thalia Theater Hamburg, Volksbühne Berlin, Schauspiel Leipzig, sowie an Theatern in Basel, Köln, Oldenburg, Freiburg, Mainz, Bielefeld und Reykjavik.
Am Deutschen Theater Göttingen stattet er 1995 »Gnadenbrot« aus.
Mit dem Regisseur Matthias Kaschig verbindet ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit.
In der Spielzeit 2017/18 stattet er »Vereinte Nationen« aus.

 

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit