• platzhalter
  • slide

Lisa Hartling

1992 in Göttingen geboren, studiert ab 2013 an der Hochschule Mainz Innenarchitektur und befasst sich hier neben den klassischen Studieninhalten mit Szenografie. Umgesetzt wird dies unter anderem in Kooperation mit dem Staatstheater Mainz und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.
2017 gestaltet sie für »Spieltriebe 7« am Theater Osnabrück die Spielstätte für das Musiktheaterstück »Das Haupt der Medusa« und beginnt im Anschluss in der Spielzeit 2017/18 eine Produktionsassistenz der Technischen Leitung am Staatstheater Darmstadt. Seit der Spielzeit 2018/19 ist sie als Assistentin des Technischen Leiters am Deutschen Theater Göttingen tätig. In die »Die Frau in Schwarz« wird sie erstmals auch als Bühnen und Kostümbildnerin am Deutschen Theater Göttingen tätig.

 

 

© Dirk Lippelt

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit