• platzhalter
  • slide

Lukas Kötz

Lukas Kötz, 1996 in Düsseldorf geboren, hospitiert nach dem Abitur an mehreren Häusern, u. a. am Thalia Theater und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Seit 2016 studiert Lukas Kötz Bühnengestaltung an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Anna Viebrock. Im Rahmen des Studiums entstehen eigene Arbeiten und Projekte in Wien, 2018 folgt eine Mitarbeit bei der Ruhrtriennale mit Anna Viebrock. Er wirkt bei mehreren Performances mit, so auch 2019 im Kosovo. Der Bühnen- und Kostümbildentwurf für »geteilt« ist die erste Arbeit am Deutschen Theater Göttingen.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit