Bild

Marie Seiser

wurde in Halle an der Saale geboren und studierte von 2007 bis 2011 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Währenddessen spielte sie als Gast am Schauspielhaus Hamburg und auf Kampnagel in Hamburg. Von 2011 bis 2014 war sie am Münchner Residenztheater engagiert. Für das Fernsehen spielte sie u. a. in den ARD-Serien »Familie Dr. Kleist« und »Paulas Sommer«. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie am Deutschen Theater Göttingen engagiert.

 

Wo kommen die Menschen hin, wenn sie durch einen Zaubertrick verschwinden?

Nach dem unglaublichen Highgefühl, begleitet von tausend Tönen und Farben, wird es auf einmal ganz still und dunkel um sie herum, meistens brauchen die Menschen ein Weilchen, bis sie realisieren, dass das unmögliche Wirklichkeit ist, sie sind auf einmal nicht größer als eine Haarnadel, ein winziges Menschchen, umhüllt von der riesigen Manteltasche des Zauberers.

 

Foto Frank Stefan Kimmel

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit