• platzhalter
  • slide

Mathias Putterer

Nach Abschluss seiner Berufsausbildung zum Chemikanten in Ingolstadt, beginnt Mathias Putterer 2006 seine Theaterlaufbahn. Zuerst ist er als Regiehospitant, dann als Regieassistent an unterschiedlichen Stadt- und Staatstheatern tätig (u.a. Theater Konstanz, Staatstheater Kassel, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken). 2012 arbeitet er als Teamleiter bei der dOCUMENTA (13) in Kassel. Zur Spielzeit 2014/15 erfolgt am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken der Wechsel in die Betriebsorganisation als Mitarbeiter im Künstlerischen Betriebsbüro. Parallel zu dieser Tätigkeit absolviert Mathias Putterer im Jahr 2016 erfolgreich die berufsbegleitende Weiterbildung »Theater- und Musikmanagement« an der LMU in München. Zum Februar 2017 übernimmt er die Stelle als Disponent am Deutschen Theater in Göttingen. Seit der Spielzeit 2018/19 leitet er nun als Chefdisponent das Künstlerische Betriebsbüro des Hauses. Von 2018-2021 absolviert Mathias Putterer zudem das berufsbegleitende Fernstudium »Kultur- und Medienmanagement«, welches er 2021 erfolgreich mit dem Bachelor abschließt. Schwerpunkte seines Studiums sind hierbei Projekt- und Changemanagement, sowie Personalentwicklung. In seiner Abschlussarbeit setzt er sich mit der Entwicklung eines Entlohnungsmodells für Schauspieler*innen am Deutschen Theater Göttingen auseinander. Seit April 2021 studiert Mathias Putterer berufsbegleitend »Kultur- und Medienmanagement« im Master an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit