• platzhalter
  • slide

Theo Fransz

Theo Fransz wird 1958 im holländischen Vleuten de Meern geboren. 1984 gründet er gemeinsam mit Jan-Willem van Kruyssen das MUZtheater, ein Theater für Jugendliche, an dem er als Schauspieler, Regisseur und Autor arbeitet. Seit 2001 ist Fransz als freier Regisseur tätig und inszeniert zunehmend auch in Deutschland, u. a. am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, am Schnawwl in Mannheim und im Moks Bremen. In der Spielzeit 2014/2015 schreibt und inszeniert er »Mut« in Göttingen, eine Kooperation zwischen dem Deutschen Theater  und dem Jungen Theater. In der Spielzeit 2015/2016 inszeniert er »Der Untertan« am Deutschen Theater Göttingen.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen