• platzhalter
  • slide

Thomas Dannemann

Thomas Dannemann wird 1968 in Bad Saarow in Brandenburg geboren. Er absolviert an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch seine Schauspielausbildung und hat später Engagements am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Deutschen Theater Berlin und am Burgtheater Wien. 2004 wird er für seine Darstellung in Jürgen Goschs Düsseldorfer Inszenierung »Sommergäste« von der Fachzeitschrift »Theater heute« zum Schauspieler des Jahres gewählt. Seit mehreren Jahren arbeite Thomas Dannemann als Regisseur unter anderen am Schauspielhaus Bochum, Deutschen Theater Berlin, Staatstheater Stuttgart und am Schauspiel Köln.
»Die Netzwelt« ist nach »Oscar wilde ein idealer Gatte« seine zweite Inszenierung am Deutschen  Theater Göttingen.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen