• slide
  • slide
  • slide

Alles was Sie wollen

Deutschsprachige Erstaufführung der Komödie von Matthieu Delaporte
und Alexandre de la Patellière
Deutsch von Georg Holzer

Vier Uhr nachmittags. Es klingelt bei Lucie an der Wohnungstür. Aber es ist nicht der Kurier, der einen Umschlag abholen soll. Es ist der Nachbar von unten. Und der will nicht etwa Butter, weil ihm die ausgegangen wäre. Er meldet, dass es bei ihm von der Zimmerdecke tropft. Die Schuldige ist schnell gefunden: Es ist die übergelaufene Badewanne. Wasser ausschalten, Wohnung trocknen, Versicherung klären – damit könnte der ganze Vorfall schnell vom Tisch sein. Doch irgendetwas interessiert Thomas an seiner Nachbarin Lucie. Sie ist eine sehr erfolgreiche Dramatikerin, die gerade an ihrem neuen Stück sitzt, mit dem es aber wegen einer Schreibblockade nicht recht vorangeht. Das will sie eigentlich lieber verschweigen, aber der nach dem Tod seiner Frau alleinerziehende Vater von zwei Kindern lässt sich nicht so leicht abwimmeln. Aus einem Gespräch werden zwei, aus Gesprächen gemeinsame Essen, aus gemeinsamen Essen ein vertrauensvolles Verhältnis – und plötzlich wird aus einem neu entdeckten Lebensgefühl eine Inspirationsquelle für überraschende Geschichten: im Leben wie in Lucies Theaterstück. »Alles was Sie wollen« ist eine romantische französische Komödie, in der menschlichen Schwächen mit einem Lächeln begegnet wird, Probleme mit kleinen Lügengeschichten beseitigt werden und Raum für allzu menschliches Anlehnungsbedürfnis gegeben ist.

Matthieu Delaporte und
Alexandre de la Patellière
Der 1971 geborene Matthieu Delaporte studierte Geschichte und Politische Wissenschaften, bevor er seinen ersten Kurzfilm realisierte und weiter als Film- und Drehbuchautor arbeitete. Alexandre de la Patellière ist ebenfalls 1971 geboren und begann nach Assistenzen beim Film, Drehbücher zu schreiben und Filme zu produzieren. 2001 wurden Delaporte und de la Patellière von Onyx Films engagiert, wo sie zusammen Drehbücher schreiben und als Produzenten tätig sind. Mit ihrem ersten Theaterstück »Der Vorname« landeten sie nicht nur in Frankreich und Deutschland einen Überraschungserfolg, sondern auch weltweit. Ihr neuestes Stück »Alles was Sie wollen« wurde 2016 in Paris uraufgeführt.

Trailer

Pressestimmen

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen