• slide
  • slide
  • slide

Bei den wilden Kerlen

Familienstück nach Dave Eggers und Maurice Sendak
Max ist wild. Und er ist wütend! Denn zu Hause herrscht Ungerechtigkeit. Seine Mutter hat keine Zeit für ihn, seine ältere Schwester will nicht mit ihm spielen, der Freund der Mutter nervt, weil er sich nie etwas merken kann. Das ist doch nicht zum Aushalten! Also schlägt Max alles kurz und klein. »Ohne Abendessen ins Bett!« heißt es da. Doch Max denkt nicht ans Schlafen, sondern träumt sich auf‘s Meer in einem Boot und segelt fort. Seine Fahrt bringt ihn zu einer Insel, auf der die wilden Kerle wohnen. Mit gehörigem Respekt begegnet er ihnen und weil er allen Mut zusammen nimmt und seine Fantasie spielen lässt, ist er stärker als gedacht. Das beeindruckt die wilden Kerle und sie machen ihn zu ihrem König. Jetzt bestimmt er, dass getobt, gekämpft und Krach gemacht wird, alle Energie kann herausgelassen werden, weil er es so will. Aber es wird auch geneidet, geweint und angefeindet. Und plötzlich hat
Max großes Heimweh. König sein ist auch nicht das Rechte. Mit seinem Boot segelt er auf dem Meer zurück nach Hause, wo das Abendessen noch steht – »und es ist noch warm.«
Seit 1963 wachsen Kinder mit dem Buch »Wo die wilden Kerle wohnen« auf, das die Wut von Kindern, ihre Abenteuerlust, ihr Geborgenheitsbedürfnis, ihre Reaktionen auf die Welt und ihre Fähigkeit, Ängste zu überwinden, wild und poetisch in Wort und Bild erzählt. Auf Wunsch des Autors hat Dave Eggers nach dem Kinderbilderbuch zusammen mit Spike Jonze das Drehbuch zu »Bei den wilden Kerlen« und den gleichnamigen Roman geschrieben.

Maurice Sendak
1928 wurde Maurice Sendak in Amerika geboren. Schon früh wollte er Kinderbuchillustrator werden und arbeitete seit den 1950er-Jahren als solcher. Stieß seine Art, Kinder ernst zu nehmen, zunächst auf Widerstand, gelang ihm mit »Wo die wilden Kerle wohnen« der Durchbruch. Es wurde bis jetzt weltweit 19 Millionen Mal verkauft und mehrfach ausgezeichnet. 2012 starb Sendak.

Dave Eggers
Der amerikanische Autor Dave Eggers wurde 1970 in Boston geboren. Er schrieb mehrere Romane (unter anderem »Ein Hologramm für den König«) und Drehbücher. »Bei den wilden Kerlen« ist sein erstes Kinder- und Familienbuch.

 

 

 

 

 

 

Aufführungsrechte
Bei den wilden Kerlen: Roman von Dave Eggers nach dem Bilderbuch »Wo die wilden Kerle wohnen« von Maurice Sendak und nach dem Drehbuch von Dave Eggers und Spike Jonze, Rechte bei Dave Eggers, Maurice Sendak und Warner Bros. Entertainment.
Übersetzung von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann im Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln.
Bearbeitung von Beate Heine und Christina Rast

Trailer

Pressestimmen

Bildergalerie

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit