slide

Benjamin Tomkins - Hörst Du Dir beim Reden zu!

Bauchredner führen ständig Selbstgespräche. Logisch, die Puppen können ja schließlich nicht sprechen – klarer Fall! Doch halt! Wer einmal bei Benjamin Tomkins‘ neuem Programm Hörst Du Dir beim Reden zu? im Publikum saß, muss zugeben, dass nach kürzester Zeit die Grenzen zwischen Schein und Sein verschwimmen und die Puppen ein Eigenleben entwickeln. Also doch nicht so klar? Der Comedian und Bauchredner Tomkins geht sogar noch einen Schritt weiter: Seine Puppen entfalten so viel Charakter, dass man fast geneigt ist, zu glauben, seine Bühnenpartner bestünden nicht aus Stoff, sondern aus Fleisch und Blut. Erwachsene Menschen fühlen sich plötzlich in ihre Kindheit zurückversetzt und fiebern wie ganz selbstverständlich mit Tomkins‘ Puppen wie dem »Froschkönig«, dem »alten Sack« oder der Ratte »Ede« mit. Aber auch ohne Puppen ist Tomkins ein begnadeter Geschichtenerzähler, der es versteht, sein Publikum mitzunehmen. Übrigens: Den besagten »Ede« gibt es neuerdings nicht nur als Bühnen-, sondern auch als Roman-Figur. Als »Kommissar Ratte« geht er in dem gerade bei Ullstein erschienenen Buch »Tote Bauern melken nicht«, dem ersten Teil einer skurrilen Krimi-Trilogie, auf Verbrecherjagd.

© Daniela Vagt

Pressestimmen

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit