slide

Die Beste Beerdigung der Welt

Eine kollektive Komposition im Raum von und mit allen Beteiligten | Kooperation mit Quartett PLUS 1, Verena Ries und dem Deutschen Theater Göttingen | 8+
Ausgezeichnet mit dem Junge Ohren Preis 2014 in der Kategorie »LabOhr«.

Ist das hier ein Totentanz oder eine Geburtstagsfeier? Sich zu Lebzeiten damit anzufreunden, dass der Tod unser Tanzpartner ist, finden wir eine gute Idee. Aber wer kennt die Tanzschritte? Geht’s vor- oder heimwärts?
Haben wir an alles gedacht? Stop! Was hörst du? Klingt es so, wenn wir zu Erde werden? Stoßen wir auf das Leben an und übergeben uns ganz der Musik. Schließlich ist heute unser Geburtstag – der eigentliche Grund für unser Sterben. Happy Birthday, Death!

Produktion Quartett PLUS 1 Regie Verena Ries Kostüm Ann-Kathrin Blohmer Szenografie und Licht Sarah Ruppert Assistenz Charlotte von Blomberg Mit Kathrina Hülsmann (Viola), Kristina van de Sand (Violine), Katharina Pfänder (Violine), Lisa Stepf (Violoncello)

Gefördert durch Stiftung Niedersachsen und Nord LB

Foto Kasia Warpas

Trailer

Bildergalerie

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit