• slide
  • slide
  • slide

Ein Volksfeind

Henrik Ibsen
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel

Mit der Entdeckung der Heilkräfte einer heimischen Quelle, hat der Arzt Thomas Stockmann seiner Heimatstadt wirtschaftliche Prosperität beschert. Die Anerkennung als Kurbad schafft Arbeitsplätze und Wohlstand, nicht zuletzt für Stockmann selbst, der eine gut dotierte Stelle als Badearzt erhält. Doch gerade als die Investitionen in die Badeinfrastruktur beginnen, sich richtig auszuzahlen, findet Stockmann Verunreinigungen durch Abwässer im Heilwasser. Um die Gesundheit der Badegäste zu schützen, plädiert er für die Schließung und Sanierung der Quelle. Doch damit gerät er in einen Konflikt mit den Honoratioren der Stadt, allen voran seinem Bruder Peter, dem Stadtpräsidenten. Sie wollen den Skandal vertuschen, um die Rendite nicht zu gefährden und um weitere Investitionen zu vermeiden. Zwischen den Brüdern beginnt ein unerbittlicher Kampf um die Wahrheit, in dessen Verlauf Thomas Stockmann zum Spielball lokalpolitischer Interessen wird.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen