Gebrüllt vor Lachen

Christopher Durang
Deutsch von Peter Stephan Jungk

Es gibt diese Tage, an denen eine kleine Irritation ausreicht, einem bewusst zu machen, welche Katastrophe das eigene Leben eigentlich ist. Ein Moment im Supermarkt zum Beispiel, wenn ein entscheidungsunfähiger Mann das Regal mit den Thunfischdosen blockiert, völlig unsensibel dafür, dass man gerade augenblicklich eine Dose Thunfisch benötigt. Genau in diesem Moment wird DER FRAU klar, dass gerade alles aus dem Ruder läuft: Der Taxifahrer, der sie nicht zum Museum bringen will, die Jobsuche, die ohne Erfolg bleibt, der Sex, für den der Partner fehlt, die Therapeuten, die erfolglos die Psyche streicheln. Und dann versperrt dieser Typ auch noch den Weg zum Thunfisch. DER MANN hingegen hat beschlossen, den Widrigkeiten der eigenen Existenz mit positivem Bewusstsein zu begegnen. So etwas kann man lernen. Gemeinsam mit anderen lässt sich die Ekstase des Glücks erleben. Das ist nur eine Frage des Willens und des Trainings.

Christopher Durang lässt am Thunfischregal zwei Menschen aufeinandertreffen, die mit verzweifelter Komik realisieren, dass sie an einem Bild von einem glücklichen Leben scheitern, das sie nicht einmal selbst entworfen haben.

Trailer

Pressestimmen

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit