Gemeinwohl-Ökonomie in Göttingen

»Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt:
ein gutes Leben für alle«, bringt Christian Felber, Autor des Buches »Gemeinwohl-Ökonomie« und Mitinitiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung seine Feststellung auf den Punkt. In seinem Vortrag stellt er ein Wirtschaftssystem vor, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist. Den Abend eröffnet Oberbürgermeisterin Petra Broistedt mit einem Grußwort zur Gemeinwohl-Ökonomie im städtischen Konzern. Im Anschluss verleiht Christian Felber die GWÖ-Testate an die ersten Tochtergesellschaften der Stadt Göttingen, die eine GemeinwohlÖkonomie-Bilanz erstellt haben.
Christian Felber ist Buchautor, Hochschullehrer und freier Tänzer in Wien. Er ist Initiator der Genossenschaft für Gemeinwohl und der Gemeinwohl-Ökonomie. Mehrere Bestseller, zuletzt »This is not Economy«, »Ethischer Welthandel« und »Die GemeinwohlÖkonomie«. »Geld. Die neuen Spielregeln« wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet, die »Gemeinwohl-Ökonomie« schaffte es 2021 auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit