Ist alles nur ein Traum?

DT  – Am Puls

Das Theaterfestival

für – von – mit Kindern und Jugendlichen

 

Spielclub der 10- 12 Jährigen |Gabriele Michel-Frei
Ist alles nur ein Traum?
Nachts im Kinderzimmer der Familie Munkelstein- oder wenn Eltern schlafen und das wahre Abenteuer beginnt.
Eigentlich gibt es klare Regeln in dieser Familie, die stets über allen schweben, aber nachts keine Rolle mehr spielen. Schöne und schaurig gruselige Traumgeschichten werden erzählt und erlebt. Bevor die Turmuhr schlägt, fallen die Kinder schon ins nächste Abenteuer. Sie wandeln sich in Traumgestalten und man kann nicht mehr unterscheiden, ob das alles nur ein Traum ist oder diese Familie sowieso irgendwie anders ist. Träume enden bisweilen plötzlich und bleiben nur ein Fragment, stets mit der Hoffnung verbunden in der nächsten Nacht nochmal darin einzutauchen und oder den Grusel in der Geschichte zu besiegen. Ängste und Wünsche liegen eng beieinander.
Die 12 Spielerinnen und der Spieler nehmen uns mit in die Nacht, die alles möglich macht. Ein von ihnen selbst gestalteter Stücktext voller Phantasie und der Begeisterung in andere Rollen zu schlüpfen, zieht den Zuschauer aus dem Alltag – hinein in die unbegrenzten Möglichkeiten von Träumen.

Es spielen Annuschka, Anton, Chantal, Elena, Elisa, Fenja, Johanna, Kim, Lilli, Marlene, Nina, Priya

 

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit