• slide
  • slide
  • slide

Mut

Theo Fransz
Kooperation mit dem Jungen Theater Göttingen | Spielort: Junges Theater Göttingen
»Hallo? Ich bin auf der Suche nach Mut. Wissen Sie vielleicht, was Mut ist? Woran kann man Mut erkennen?« Krabbe muss wissen, was Mut ist. Zusammen mit ihrem Freund Max begibt sie sich dafür auf eine Reise. Sie geraten an die seltsamen Gestalten Igor und Boss, die ihnen in ihrem Haus dabei helfen sollen und mit denen sie zum Geheimbund von Max und seine beiden Freunden Uwe und Timo gelangen. MUT heißt dieser Geheimbund nach den Anfangsbuchstaben ihrer Namen und in ihn kommt man nur als Junge und nur, wenn man eine Mutprobe besteht. Doch was soll Krabbe als Mädchen machen, wenn sie dabei sein will? Wie viel Mut braucht sie und welchen, um als Mädchen gegen die Jungs zu bestehen? Sie wird von Max auf die Probe gestellt, die ganz anders ausgeht als gedacht. Und so stellt sich die Frage: brauchte Krabbe Mut oder doch Max, um ein Unglück zu verhindern oder hinterher die Verantwortung dafür zu übernehmen?

In seinen Stücken gelingt es dem Autor und Regisseur Theo Fransz, Geschichten auf der Bühne zu erzählen, in denen sich die zuschauenden Kinder wiederfinden und in die sie abtauchen und die Welt um sie herum vergessen können. Sein Gespür für gute Geschichten, Sympathie für Nöte von Kindern und nicht zuletzt eine gute Portion Humor zeichnen seine Stücke aus. »Ich schreibe nie mit Absicht aus der Sicht eines Kindes«, erklärt er zu seinem Schreiben. »Es ist immer meine Sicht. Allerdings habe ich eine sehr naive Art zu denken. Man kann diese Art auch kindlich nennen. Ich glaube, dass das Kind, das wir einst waren, immer in unseren Verhaltensweisen und Gedanken lebendig bleibt. Wir spielen oft Erwachsensein, meine ich, aber eigentlich sind wir Kinder geblieben. Neugierig und voller Träume und Begierden.«

Gemeinsam mit dem Ensemble wird Theo Fransz Situationen und Geschichten über Mut und Angst entwickeln, sie zu einem Stück verdichten und auf die Bühne bringen.

 

Karten unter 0551.49 5015 oder kasse@junges-theater.de

Pressestimmen

Bildergalerie

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit