• slide
  • slide
  • slide

#Planet 2100 – Eine Familie stellt sich vor

Die Spieler*innen aus den Spielclubs 10+ und 12+ werden zu Autor*innen ihrer eigenen fiktiven Rollenfiguren aus dem Jahr 2100.

Wir blicken in das Jahr 2100 und das Leben einer großen Familie.
Jede Person hat ihre ganz eigene Biographie. Es gibt Eltern- und Großelternteile, Kinder, Jugendliche, eine Person, die der Familie besonders nahesteht und manchmal schaut auch das Haustier vorbei. Sie sitzen in ihren Räumen im DT–X Satellit und lesen aus ihren Tagebucheinträgen, zeigen Familienbilder und erzählen von Familientraditionen. Sie gewähren uns damit einen kurzen Einblick in ihr Leben und ihre Geheimnisse.
Manchmal kann man ihnen auch Fragen stellen. Aber nicht immer wird es Antworten geben.

Leitung Lisa van Buren, Gabriele Michel-Frei
Autor*innen & Spieler*innen Juna, Kalle, Paul, Phoebe und Selina
Spielort DT–X Satellit  
Termin Sonntag, den 11. Juli | 17.00 Uhr                 

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit