• slide
  • slide
  • slide

#Quarantäne Monologe

WORKSOPGANGEBOT | SCHREIBLABOR
während des Festivals »DT–Am Puls« vom 3.-11. Juli 2021

 SCHREIBLABOR – Wir schreiben und präsentieren einen Monolog
Der Workshop richtet sich an ALLE ab 13+, die gerne schreiben – oder damit anfangen wollen – und mit ihren eigenen Texten in die Welt hinaus möchten. 

Was machen wir?
In drei Treffen während des Festivals tauschen wir uns aus: Wie geht/ging es uns in der Isolation? Was macht(e) Quarantäne mit uns? Welche Gefühle begleiten uns in dieser Zeit? Auf was freue ich mich?
Die Fragestellungen und der Austausch unterstützen uns dabei einen eigenen Quarantäne-Monolog zu schreiben. Es ist auch möglich für eine fiktive Person einen Monolog zu entwickeln. Wir lesen und besprechen die geschriebenen Monologe gemeinsam in der Gruppe. Im Rahmen des Festivals »DT–Am Puls« werden die »#Quarantäne-Monologe« von den Workshopteilnehmer*innen am Freitag, den 9. Juli präsentiert. Die Teilnehmenden entscheiden über die Form der Präsentation: Das kann eine (szenische) Lesung oder eine kleine Inszenierung sein.
Die gemeinsamen Treffen sollen einen kreativen Austausch über das Schreiben in einer kleinen, persönlichen Atelier-Atmosphäre ermöglichen. Dabei gehen wir stets fair und achtsam miteinander um, denn etwas zu schreiben ist immer sehr persönlich.
Dieses Angebot ist kostenfrei.

Clubleitung Fabian Hartje, Gabriele Michel-Frei
Teilnehmer*innenzahl max. 6 Teilnehmer*innen
Anmeldeschluss Montag, 28 Juni 2021
Anmeldung theaterpaedagogik@dt-goettingen.de

Termine
1.Treffen: Montag, 5. Juli 17.30-19.00 Uhr
2.Treffen: Mittwoch 17.30-19.00 Uhr
3.Treffen & Lesung Freitag, 9. Juli ab 16.00 Uhr | BBB und im DT–X Satellit

Hier kommt Ihr zur Ausschreibung als PDF

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit