• slide
  • slide
  • slide

Spring Awakening

Das Rock-Musical
Von Steven Sater und Duncan Sheik nach Frank Wedekinds Schauspiel »Frühlings Erwachen«
Deutsch von Nina Schneider

»Wenn wir Glück haben, kommt einmal in jeder Generation, ein unerwartetes neues Musical daher und verändert alles.« | New York Observer über »Spring Awakening«

Der mit acht Tony Awards, u. a. Best Musical, und einem Laurence Olivier Award ausgezeichnete Broadway Hit »Spring Awakening«, begleitet Melchior, Wendla, Moritz und ihre Freunde durch die unvergesslichen Abenteuer der Pubertät. Mit einer berauschenden Mischung aus Sex, Moral und Rock ‘n Roll hat das Musical von Duncan Sheik und Steven Sater Zuschauer in New York, Los Angeles, London, Wien und Berlin mitgerissen. Obwohl das, auf Frank Wedekinds »Frühlings Erwachen« basierende Stück im ausgehenden 19. Jahrhundert angesiedelt ist, werden die Themen sexuelles Erwachen, jugendliche Revolte und Freundschaft radikal ins heute transferiert. Voller Leidenschaft und Neugierde stürzen sich der Querdenker Melchior und die naive Wendla zusammen in ihre erste sexuelle Erfahrung, während der ängstliche Moritz an den biederen Werte- und Moralvorstellungen der Gesellschaft verzweifelt. Die Erwachsenen um sie herum schweigen, lügen, strafen und verweigern den Jugendlichen die Antworten auf die brennenden Fragen: Woher kommen die Babys? Was sind feuchte Träume? Wie funktioniert Sex? Da die jungen Männer und Frauen keine Orientierung von ihren Eltern und Lehrern erwarten können, müssen sie sich miteinander auf den Weg machen, um ihre Körper, Gedanken und sich selbst zu entdecken. »Spring Awakening« ist ein virtuoses Rock-Musical, das tabulos, humorvoll und leidenschaftlich die zeitlose Geschichte vom Erwachsenwerden erzählt.

Steven Sater und Duncan Sheik
Der Komponist Duncan Sheik und der Autor Steven Sater trans-ferieren Wedekinds Drama »Frühlings Erwachen« von 1891 als Rockmusical gekonnt in die Gegenwart. Im Mai 2006 am Off-Broadway uraufgeführt, wechselte die Produktion in der Regie von Michael Mayer noch im selben Jahr an den Broadway und gewann acht Tony Awards.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen