slide

Ulrich Tukur - Der Ursprung der Welt

Ein Multitalent allemal, ein Universalgenie womöglich: Ulrich Tukur ist nicht nur einer der renommiertesten deutschen Filmschauspieler und ein leidenschaftlicher Musiker. Er hat auch als Schriftsteller großen Erfolg. Während Dreharbeiten stieß er auf ein altes Fotoalbum, das ihn zu Der Ursprung der Welt (S. Fischer 2019) inspirierte. Darin schickt er den Liebhaber alter Bücher und Bilder Paul Goullet in eine Zeit, in der in Deutschland das Chaos herrscht. Er flieht nach Paris. Bei seinen Spaziergängen durch die Stadt stößt Goullet plötzlich auf etwas Unerhörtes: ein altes Fotoalbum, dessen Bilder offenbar ihn selbst zeigen – in den 1920er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Verstörende Visionen und Traumbilder beginnen ihn zu verfolgen, zunehmend scheint er sich in den Mann auf den Fotos zu verwandeln. Und die Hinweise mehren sich, dass dieser ein furchtbares Geheimnis hat.

© Katharina John

 

 

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit

Wir nutzen sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Dritten, um unsere Webseite für Sie informativ und ansprechend zu gestalten. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie diesen Cookies zustimmen. Alle Informationen, welche Cookies gesetzt werden und was diese tun, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen