• slide
  • slide

Walking on Cars

 NDR 2 Soundcheck Neue Musik – Das Festival

Bisher war das irische Städtchen Dingle vor allem für einen bekannt: Den Delfin Fungie, der die Bucht des Orts zu seiner Heimat erklärt hat. Doch nicht nur Meeresbewohner hausen dort, auch die Band Walking On Cars kommt aus dem kleinen Ort direkt am Atlantik. Seit 2010 machen die fünf gemeinsam Musik, und auch wenn sie zunächst nur in Pubs und kleinen Clubs gespielt haben können sie schon eine amtliche Fangemeinschaft vorweisen.
Im März dieses Jahres haben Walking On Cars ihr Debütalbum „Everything This Way“ veröffentlicht – und auch das haben sie zu Hause in Dingle aufgenommen. Sie mieteten sich ein Haus, in dem es keinerlei Ablenkung von der Musik gab: Weder Fernsehen, noch Internet oder Telefon. Was andere in den Wahnsinn treiben würde war für die Band die pure Konzentration. Ob diese „Abstinenz“ verantwortlich war für die Qualität der ersten Platte? Fest steht, das Debüt kann sich hören und sehen lassen.
Mit dem Song „Speeding Cars“ waren sie nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch in Deutschland erfolgreich. Walking On Cars stehen für eingängige und hymnenhafte Balladen, entspannten Indie-Rock-Pop mit sorgfältig eingesetzten Synthies. Ihre Konzerte sind beinahe alle ausverkauft, umso mehr freuen wir uns die Band in Göttingen beim NDR 2 Soundcheck Festival 2016 begrüßen zu können. Eine sehr schöne Stadt – wenn auch nicht direkt am Meer und leider ohne Delfin.

Spielplan Karten Kontakt Impressum
down
spielzeit