slide

Wiener Straße

Lesung mit Sven Regener

Die Lehmann-Trilogie ist abgeschlossen. Aber eben irgendwie doch nicht – zum Glück! Im letzten Roman »Magical Mystery« von Sven Regener stand die mysteriöse Rückkehr des Karl Schmidt nach dem Mauerfall im Mittelpunkt des Geschehens. Jetzt ist es der schwäbische Kneipenbesitzer Erwin Kächele, der mit seiner Familienplanung alles durcheinanderbringt. »Wiener Straße« (Galiani 2017) geht zurück zu dem Tag 1980, an dem Frank Lehmann, Karl Schmidt, H.R. und die rebellische Chrissie in eine Wohnung über dem Café Einfall ziehen. Damals war es noch kreativ und punkig in Kreuzberg, und Frank Lehmann war als kleiner Bruder unterwegs. Erwin jedenfalls sucht eigentlich nach ein wenig Ruhe und Frieden. Vergeblich. »Wie bin ich hier nur reingeraten?!« fragt sich Erwin. Sven Regener und Alexander Solloch (NDR Kultur) klären’s auf. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet von NDR Kultur, Sendetermin 19.11.17, ab 20 Uhr in der Sendung »Sonntagsstudio«.
In Kooperation mit NDR Kultur

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit