ziffern

Shockheaded Peter

26.03. um 17.00 Uhr

Shockheaded Peter
kaufen

dtg_typo_irrungen

Irrungen, Wirrungen

27.03. um 10.30 Uhr

Eine Liebesbeziehung zwischen einem Adligen und einer Bürgerlichen im ausgehenden 19. Jahrhundert ist Anlass für »Viel Freud, viel Leid. Irrungen, Wirrungen«, wie es der Baron Botho von Rienäcker im Rückblick auf einen kurzen Sommer der Liebe mit Lene, einer jungen Berliner Wäscherin, formuliert.

Judith

28.03. um 19.45 Uhr

Da stehen sich zwei Gegenüber, die an Stärke und Exzentrik nicht zu überbieten sind: Holofernes, Feldherr Nebukadnezars, der ewige Sieger sowohl auf dem Schlachtfeld als auch in der Liebe. Und Judith, die schöne jungfräuliche Witwe.

kaufen

Antigone

28.03. um 10.00 Uhr

Antigone

dtg_weissesroessl_typo-2

Im weißen Rössl

29.03. um 19.45 Uhr

Es gab Zeiten, da fuhr der Mensch, wenn er wünschte, seinen Urlaub in exotischen Ländern zu verbringen, nach Österreich. An den Wolfgangsee zum Beispiel, ins Hotel ›Zum weißen Rössl‹, wo man vor traumhafter Bergkulisse am idyllischen See die Sommerfrische verbringen konnte. So nannte man die schönsten Wochen des Jahres, als noch nicht alles ›all inclusive‹ war. Der Wolfgangsee liegt im Salzkammergut, wo man bekanntlich ›gut lustig‹ sein kann.

kaufen
Dienstag
21
März

PEAK WHITE oder Wirr sinkt das Volk

Von Kevin Rittberger

19.45 Uhr DT - 1

kaufen

Netboy

Von Petra Wüllenweber

10.00 Uhr DT - 2

Netboy

Von Petra Wüllenweber

18.00 Uhr DT - 2

kaufen

Scharfer Blick

17.30 Uhr Theaterpädagogik

zurück
vor
news image

Einladung zum 34. Heidelberger Stückemarkt

Der renommierte 34. Heidelberger Stückemarkt 2017 zeigt die Uraufführung »Weil Sie nicht gestorben sind« am 4.5.2017 in seinem Programm. Das Drama um drei Märchenfiguren, die um sich und ihre Erzählungen kreisen, verfasste Hannah Zufall. Damit beweist sich einmal mehr, dass das Interesse an Märchen auch heute noch groß ist – und die Brüder Grimm nach wie vor ein echter Exportschlager.

Das Deutsche Theater Göttingen zeigt die Uraufführung am 26.4.2017 erneut im DT – 2.

news image

German Design Award 2017 für das Spielzeitheft 2016/17

Am 10. Februar 2017 fand die Preisverleihung des German Design Award 2017 statt. Die Agentur GK+, die für das Deutsche Theater Göttingen seit 2014 das Corporate Design gestaltet, erhielt für die Spielzeit 2016/17 den »German Award Design 2017« den Preis, der Erfolg sichtbar macht!
Karten Kontakt
up down
facebook youtube instagram