Auf dünnem Eis

dt.x
Premiere 25. Februar 2024
Dauer 80 Minuten
25.02
So
18:00-19:20 Uhr
28.02
Mi
20:30-21:50 Uhr
07.03
Do
20:30-21:50 Uhr
20.03
Mi
20:30-21:50 Uhr
Eric Assous wurde 1956 in Tunis geboren und lebt seit 1974 in Frankreich. Er startete seine Karriere als Drehbuchautor, führte selbst bei einigen Filmen Regie und schrieb knapp zehn Theaterstücke, die in Frankreich zu regelrechten Kassenschlagern wurden. Seit 2007 wendet sich Assous wieder vorrangig dem Drehbuchschreiben zu, ist aber dem Theater nicht abhanden gekommen.
An einem Abend wie jedem anderen in den vielen gemeinsamen Ehejahren haben sich Didier und Karine gerade »Die Brücken am Fluss« mit Meryl Streep und Clint Eastwood angesehen. SIE hat der Film zum Nachdenken gebracht. Jetzt stellt sie sich und ihm einige große Fragen: Bist du glücklich? Gefällt dir dein Leben? Hast du überhaupt noch Schmetterlinge im Bauch? ER stellt sich gar keine Fragen. Er will nur schlafen. Doch Karine bleibt hartnäckig und es beginnt ein hitziges gemeinsames Hinterfragen alter Wahrheiten, bis am Ende sogar die gesamte Ehe zur Diskussion gestellt wird.

In dieser Ehe-Komödie lässt Éric Assous, bekannt als Autor von »Glück«, ein Paar die Rahmenbedingungen seiner Beziehung ganz neu verhandeln und bringt uns dabei mit französischem Charme zum Schmunzeln.