Liebes Pub­li­kum!
Wie werden Menschen glücklich?

Krise. Krisen. Noch mehr Krisen.
Überlagerung, Kulmination, Potenzierung von Krisen.

Wechseln wir die Perspektive und erkennen das Potenzial der Krise. Zersetzt sich die alte Normalität, werden gleichzeitig die Kriterien einer neuen Ordnung diskutiert. Für Milton Friedman, dem neoliberalen Wirtschafts-wissenschaftler, war es essentiell, stetig Ideen und Alternativen zu bestehenden Konzepten zu entwickeln und sie verfügbar zu halten. Bricht ein System zusammen, ist das die Chance für Ideen, die gerade »herumliegen«.
Stücke
Tom auf dem Lande
Der kanadische Autor Michel Marc Bouchard schrieb vor ungefähr 10 Jahren das Stück »Tom à la ferme«. 2013/14 kam der gleichnamige Film in die Kinos. Dann 2017 feierte das Theater Münster die Deutschsprachige Erstaufführung. Im vergangenen Oktober feierte das Stück Premiere im Deutschen Theater Göttingen. Es wird die Geschichte des jungen Städters Tom erzählt, der zur Beerdigung seines Lebensgefährten aufs Land fährt. In der kanadischen Provinz trifft Tom auf die Familie des Verstorbenen und baut ein toxisches Verhältnis zu ihr auf. Mit dieser Produktion gab der ausgezeichnete Regisseur Marcel Gisler sein Debut als Theaterregisseur.
Michel Marc Bouchard | Deutsch von Frank Heibert
Zum Stück
Exkurs
Klimakrise
Wie weiter?
In der zweiten Veranstaltung am 31. Januar wird es um die Frage gehen, ob die neue Bundesregierung ausreichend handelt, um den Klimaschutz voranzubringen, bürokratische Hemmnisse abzubauen und die Geschwindigkeit bei der Umsetzung auf ein notwendiges Niveau zu erhöhen. Der neue Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz Stefan Wenzel wird zu Gast sein, um die Politik der Bundesregierung zu erläutern und sich kritischen Fragen zu stellen.
✌ Nächste Premiere / 28.01.2023✌ Nächste Premiere / 28.01.2023✌ Nächste Premiere / 28.01.2023✌ Nächste Premiere / 28.01.2023✌ Nächste Premiere / 28.01.2023
Hedwig and the Angry Inch
Buch von John Cameron Mitchell Musik und Gesangstexte von Stephen Trask | Deutsch von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer
Es bedurfte einer Tragödie, damit ihr Notiz von mir nehmt. Aber jetzt zeigt ihr Interesse. Faszination sogar.
Premiere
28.01.2023
19.45 Uhr

Liebes Publikum, herzlich willkommen im Deutschen Theater Göttingen!

Hallo

Deutsches Theater
in Göttingen GmbH
Theaterplatz 11
37073 Göttingen

Öffnungszeiten der Theaterkasse
Montag bis Freitag 10-19 Uhr
und Samstags von 11-14 Uhr.

 

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Wir sind telefonisch unter
0551.4969-300 
zu erreichen.
Oder schreiben Sie uns an
theaterkasse@dt-goettingen.de