DTG DT-3
DTG Corona Kalender
facebook facebook facebook

Der Riss durch die Welt

21.10.2020 | 19.45 Uhr

Hoch oben, dem Himmel so nah, hat sich Tom, der sein Vermögen mit Mobilfunknetzen verdient hat, ein imposantes Refugium geschaffen. Erlesene Architektur, unberührte Natur, spektakuläre Aussicht und, als Gipfel des Luxus’, kein Handyempfang.

Warten auf Godot

23.10.2020 | 19.45 Uhr

Seit 1952 warten Vladimir und Estragon gemeinsam auf den mysteriösen Herrn Godot, zwei am Straßenrand gestrandete Tramps, die im Wesentlichen die Hoffnung verbindet, dass sich ihr Leben durch das Erscheinen Godots verändern wird.

Die fürchterlichen Fünf

24.10.2020 | 15.00 Uhr

Die Kröte sitzt unter einer Brücke und fühlt sich fürchterlich. Dann kommt die Ratte vorbei und ruft ihr zu »wir werden alle nicht hübscher!«  Und auch die Fledermaus und die Spinne giften sich gegenseitig an. Es ist eben nicht lustig, wenn alle anderen einen hässlich und eklig finden. Einzig die Hyäne sieht die Sache anders.

Gewalt und Leidenschaft

24.10.2020 | 19.45 Uhr

Eine intime Auseinandersetzung mit dem nahenden Tod, der Sehnsucht nach Leben und der Tragik von menschlichen Abhängigkeiten. Vor dem Hintergrund der ewigen Stadt erzählt Visconti die Geschichte eines alternden Professors, der sich in seinem römischen Palais in die Welt von Büchern und Kunstschätzen zurückgezogen hat.

Das Leben auf der Praça Roosevelt

30.10.2020 | 19.45 Uhr

Dea Loher hat einem Ort und seinen Bewohner*innen ein literarisches Denkmal gesetzt. Hier leben Menschen jeglichen Alters, Hausfrauen und Dealer, Sekretärinnen und Prostituierte, ein Revolverfabrikant und ein Polizist.

Die nächsten Vorstellungen

21.10. Mi
19:45 Uhr | DT - 1
22.10. Do
19:45 Uhr | DT - 1
23.10. Fr
19:45 Uhr | DT - 1
24.10. Sa
15:00 Uhr | DT - X
24.10. Sa
19:45 Uhr | DT - 1
28.10. Mi
10:00 Uhr | DT - X
29.10. Do
19:45 Uhr | DT - 1
30.10. Fr
10:00 Uhr | DT - X
31.10. Sa
19:45 Uhr | DT - 1
1.11. So
18:00 Uhr | DT - 1
4.11. Mi
19:45 Uhr | DT - 1
5.11. Do
19:45 Uhr | DT - 1
5.11. Do
10:00 Uhr | DT - X
6.11. Fr
20:00 Uhr | DT - 1
9.11. Mo
19:45 Uhr | DT - 1
11.11. Mi
19:45 Uhr | DT - 1
11.11. Mi
10:00 Uhr | DT - X

Aktuelles

news image

Gilt auch jetzt! – Das Kulturticket für Studierende

Studierende aller in Göttingen ansässigen Hochschulen – der Georg-August-Universität Göttingen, der PFH Göttingen sowie der HAWK – erhalten weiterhin freien Eintritt in alle regulären Theatervorstellungen am Deutschen Theater Göttingen. Das Kulturticket ist im Studienausweis enthalten, dieser muss lediglich bei Abholung der Tickets an der Theaterkasse vorgelegt werden. Mit dem Kulturticket sind Reservierungen ab drei Tage vor der jeweiligen Vorstellung möglich. Die Pandemie tut der Nutzung des Kulturtickets keinen Abbruch – dieses gilt auch jetzt. Auch für Premieren.

news image

Premiere von »Die Fürchterlichen Fünf«

Mit der Premiere von »Die Fürchterlichen Fünf« am Samstag, den 24. Oktober um 15.00 Uhr 2020 kommt auch das jüngste Göttinger Publikum am Deutschen Theater Göttingen wieder auf seine Theaterkosten. Für alle Kinder ab 4 Jahren zeigt das Theater die Geschichte von fünf Tieren, die nicht bei jedermann sofort beliebt sind, aber ganz eigene Talente besitzen nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch. Mit diesem Stück öffnet das Theater erstmals seit Beginn der Pandemie auch das DT – 2 wieder für Publikum. Die entsprechenden Hygienemaßnahmen und Abstände sind auch hier sichergestellt.

news image

Öffentliche Präsentation zur Theatersanierung

Das Deutsche Theater Göttingen ist sanierungsbedürftig. Dies ergaben Untersuchungen der Göttinger Stadtverwaltung. Am 6. November wird das Sanierungskonzept um 17.00 Uhr im Deutschen Theater Göttingen der Stadtöffentlichkeit vorgestellt. Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung über die Theaterkasse ist unbedingt erforderlich. Karten ab dem 2. November.

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit