DTG LIVE
DTG SPEED
facebook facebook facebook

Die Räuber

18.6.2021 | 19.45 Uhr

Die Räuber

Tankstelle

19.6.2021 | 16.30 Uhr

Die Tankstelle hat schon so manche Situation gerettet. Die DT-Tankstelle rettet Sie nun in der Coronazeit und versorgt Sie jeden Nachmittag von 16.30 bis 18.30 Uhr kostenfrei und sicher mit Kultur.

Mit dem Moped nach Madrid

20.6.2021 | 20.00 Uhr

Da die Seychellen grade beinahe so unerreichbar sind wie der Zuschauerraum des heimischen Stadttheaters, wird das Deutsche Theater Göttingen sein Parkdeck kurzerhand in eine Urlaubsoase verwandeln und auf der Laderampe ein Reisebüro eröffnen …

Die fürchterlichen Fünf

20.6.2021 | 15.00 Uhr

Die Kröte sitzt unter einer Brücke und fühlt sich fürchterlich. Dann kommt die Ratte vorbei und ruft ihr zu »wir werden alle nicht hübscher!«  Und auch die Fledermaus und die Spinne giften sich gegenseitig an. Es ist eben nicht lustig, wenn alle anderen einen hässlich und eklig finden. Einzig die Hyäne sieht die Sache anders.

Alles muss glänzen

25.6.2021 | 19.45 Uhr

Der Tisch ist für die ganze Familie gedeckt, die Flunder nach einem neuen Rezept aus der Zeitschrift gart im Ofen und im Radio laufen die Wunschhits von früher. Alles muss glänzen im Haushalt von Rebecca …

Die nächsten Vorstellungen

18.6. Fr
19:45 Uhr | DT - 1
19.6. Sa
16:30 Uhr | DT - X
19.6. Sa
19:45 Uhr | DT - 1
20.6. So
16:30 Uhr | DT - X
25.6. Fr
19:45 Uhr | DT - 1
25.6. Fr
20:00 Uhr | DT - 2
26.6. Sa
16:30 Uhr | DT - X
26.6. Sa
19:45 Uhr | DT - 1
27.6. So
16:30 Uhr | DT - X
27.6. So
18:00 Uhr | DT - 1
1.7. Do
20:00 Uhr | DT - 2
2.7. Fr
19:45 Uhr | DT - 1
3.7. Sa
19:45 Uhr | DT - 1
5.7. Mo
20:00 Uhr | Extra
7.7. Mi
20:00 Uhr | Extra
8.7. Do
20:00 Uhr | Extra
8.7. Do
19:45 Uhr | DT - 1
9.7. Fr
19:45 Uhr | DT - 1

Aktuelles

news image

Premiere von Friedrich Schillers »Die Räuber«

Hausregisseur Moritz Beichl hat für das Deutsche Theater Göttingen einen wahren Theaterklassiker erarbeitet – Friedrich Schillers »Die Räuber«. Die Geschichte zweier Brüder, beide besetzt durch Daniel Mühe, die ungleicher nicht sein könnten, feiert am Freitag, den 18. Juni um 19.45 Uhr ihre Premiere im DT–1 des Deutschen Theater Göttingen. Am selben Tag ist die Vorstellung ab 19.00 Uhr für 24 h als Stream auf www.nachtkritik.de verfügbar.

news image

Lockerung für Besucher*innen

Ab sofort lockert das Deutsche Theater Göttingen aufgrund sinkender Inzidenzwerte die Zugangs-Maßnahmen für den Besuch von Theatervorstellungen. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs am Deutschen Theater Göttingen fand noch mit Test- und Maskenpflicht am Sitzplatz statt, doch die Landesverordnung zur Corona-Pandemie lässt einen entspannteren Theaterbesuch ohne Testpflicht zu. Diesem folgt das Deutsche Theater Göttingen ab sofort und verzichtet damit bis auf Widerruf auf die Testpflicht für Theaterbesucher*innen. Der Mund- und Nasenschutz kann auf dem Platz während der Vorstellung abgenommen werden.

 

 

news image

Klimakrise – was tun? am 17. Juni

Zur vierten und letzten Veranstaltung am Donnerstag, den 17. Juni um 19.45 Uhr sind die Göttinger Oberbürgermeister-Kandidat*innen eingeladen, um ihre Vorstellungen zum Klimaschutz in Göttingen vorzutragen »Klimapolitik – Was wollen die OB-Kandidat*innen?«. Auch dieser Abend ist über einen Stream zu verfolgen.

Sie können auch in den Chat-Raum, um sich mit Fragen zu beteiligen, dann bitte den folgenden Link benutzen: https://meet.gwdg.de/b/s4f-vet-fci-v83

 

Spielplan Karten Kontakt Impressum Datenschutz
down
spielzeit