Digitales

Auch wenn Theaterbesuche und Clubs wieder analog erlebbar sind und Theater im Kern ein Liveerlebnis bleiben wird, werden wir zwei Aufführungen und einige Clubs digital anbieten!

»Netboy – Der Film«

Für Schüler*innen ab zwölf Jahren gibt es die Filmadaption des Theaterstücks »Netboy« über die Reize und Gefahren des Internets.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

»Die Räuber«

Für Schüler*innen ab 15 Jahren haben wir einen Stream von Schillers Klassiker »Die Räuber« im Programm.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf’m Theatersofa – Der Podcast der Theaterpädagogik

Wer bist du? Wie bist du an das Theater gekommen? Lieber auf oder hinter der Bühne? Lieber fester Text oder Impro?

 

Diese und viele andere Fragen stellt das Team der Theaterpädagogik regelmäßig den verschiedenen Gästen ihres Theaterpodcasts.

 

In den vergangenen neun Folgen haben bereits aktuelle und ehemalige Spielclubspieler*innen, Regisseur*innen, Disponent*innen und Schüler*innen aus Projekten mit der Theaterpädagogik auf unserem Theatersofa gesessen und Rede und Antwort gestanden.

 

Bleibt also gespannt auf weitere Folgen und schaut regelmäßig auf unserem YouTube Kanal oder bei Instagram vorbei

https://www.youtube.com/channel/UCcMnFumMfWSMcFLzad-EeIQ

 

 

Digitale Clubangebote

#Artenvielfalt

Vielfältige Arten, Formen und Möglichkeiten im respektvollen Zusammenspiel

 

Wir vier leben in verschiedenen Städten Deutschlands und uns verbindet die Frage nach Nachhaltigkeit in unserem Alltag, unserer Umwelt, Erziehung und dem Zusammenleben in unterschiedlichen Lebensgemeinschaften und Lebensentwürfen. Über den Wunsch wissenschaftliche Erkenntnisse und Kulturelle Bildung zu verbinden sind wir 2021 intensiv und suchend in den Austausch gegangen.

 

Wir haben uns regelmäßig digital getroffen. Wir werden diese Gruppe #Artenvielfalt als Spielclub in der Fortsetzung für Teilnehmer*innen ab 15+ öffnen.

 

Mit der Aktion Kultur pflanzen am DT–Am Puls Festival 2021 haben wir jede*n eingeladen Kultur für sich und andere zu pflanzen.

Hedda Böckmann, Lea Sonnenberg, Antonia Taubert, Gabriele Michel-Frei

»Spiel- und Geschichtenentwickler*innen« | 16+

Wir entwickeln eine »Theater«- Geschichte, bei der es verschiedene Erzählstrenge/Spielstrenge gibt. In die einzelnen Geschichten werden Sounds, Hörspielelemente und Videoaufnahmen integriert.

 

Diese Produktion ist ein hybrid. Die später spielenden Zuschauer*innen können die Wege der Geschichte selbst frei wählen. Die Teilnehmer*innen des Clubs komponieren, filmen, schreiben Texte und nehmen auf. Wir arbeiten sowohl analog als auch digital bei der  Umsetzung. Wir gehen fanatasievoll und kreativ bei der Entwicklung der Geschichte um. Ausgangspunkt ist unser Theater.

 

Im Rahmen des Festivals »DT–Am Puls« im September 2022 feierte dieses digitale Format Premiere.

 

Die Geschichte (Das Spiel) kann fortlaufend weitergeführt werden.

Mit diesem QR-Code könnt auch ihr »Das Theaterhaus«, dass Spiel, dass in der Spielzeit 2021/22 entstanden ist, betreten.

 

Viel Spaß!

Leitung
Mathias Putterer, Gabriele Michel-Frei